[1st] window partner
Fenster Schildberger GmbH

News

Bauelemente Schildberger GmbH erhielt Nachhaltigkeitszertifikat

Die Bauelemente Schildberger GmbH aus Völkermarkt wurde vom Energieforum Kärnten ausgezeichnet. Der Vorzeigebetrieb erhielt kürzlich das EFK Zertifikat, eine Auszeichnung des Energieforums Kärnten, die nur nachhaltige Unternehmen und ihre Produkte erhalten können.

Die Bauelemente Schildberger GmBH aus Völkermarkt ist Anbieter von Bauelementen, der als Premiumpartner von Internorm auf drei Standorten hochwertige Fenster anbietet. Das Holz- Alufenster HF 410 mit dem intergrierten ITEC Holzleimbinderkern ist ein energieeffizientes und ökologisches Fenster, das in Österreich produziert wird. Dieses Produkt ist aus mehrfacher Hinsicht als nachhaltig zu bezeichnen. Die Erzeugung vor Ort sichert regionale Wertschöpfung und hilft aufgrund der kurzen Transportwege die Treibhausgasbilanz zu verbessern. Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen, die Recyclingfähigkeit und Reparaturfähigkeit des Produktes verbessern den ökologischen Fußabdruck. Bei der Verwendung des Produktes spielen die Themen Energieeinsparung und Gesundheit eine besondere Rolle. Man entlastet die Umwelt und schützt das Klima.

Für die Bauelemente Schildberger GmbH steht Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. Durch die drei Standorte wird Regionalität bestens gelebt und die Geschwindigkeit bei Serviceleistungen kann erhöht werden. Die hohe Servicequalität und das klare Ziel, die Langlebigkeit der Produkte sicherzustellen sind wesentliche Bestandteile der Firmenphilosophie. Dazu wird beispielsweise eine eigene Wartungsfibel angeboten. Auch im Betrieb wird auf ökologische Nachhaltigkeit großen Wert gelegt. Das Betriebsgebäude wurde mit entsprechender Wärmedämmung ausgestattet und weist einen niedrigen Heizwärmebedarf auf. Andere energetische Maßnahmen, wie die Umstellung auf LED Beleuchtung oder eine Solaranlage haben den eigenen Energieverbrauch und die Kosten erheblich gesenkt und schaffen Unabhängigkeit. Man bezieht Ökostrom eines Kärntner Stromanbieters und hat mittlerweile eine Elektroautoflotte die demnächst mit der eigenen PV Anlage getankt wird. Für die Wärmegewinnung werden nachwachsende Brennstoffe verwendet. Es wird soweit als möglich vor Ort eingekauft, um die regionale Wertschöpfung sicherzustellen.  Hinsichtlich der Ressourcenfrage, wird besonderen Wert auf wenig Verpackung gelegt. Auch in den Bereichen der ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit konnten beim durchgeführten Audit Höchstwerte erzielt werden.

Das EFK Zertifikat ist als Orientierungshilfe für den „bewusst einkaufenden“ Konsumenten gedacht. Betriebe, die ausgezeichnet werden, werden langfristig vom Energieforum Kärnten begleitet um die nachhaltige Entwicklung sicherzustellen. Übrigens werden alle ausgezeichneten Betriebe auf www.energieforumkaernten.at/zertifizierte-partner präsentiert.

 

Herbstaktion 2019

Setzen Sie bei der optimalen Verglasung auf Europas führende Fenstermarke und holen Sie sich jetzt bis 31. Oktober 2019 Sicherheitsgläser ohne Aufpreis für ausgewählte Fenster & Haustüren. Zusätzlich gibt es den I-tec Lüfter zum halben Preis.*


* Aktion gültig vom 09.09. – 31.10.2019. Auslieferung bis 28.02.2020. Ausgenommen sind lose Glasbestellungen und Aktionstüren. Nur für Bestellungen im Aktionszeitraum und nur für private Endkunden.

 

Völkermarkt

Fenster Schildberger - Völkermarkt

Schildberger GmbH
Klagenfurter Straße 45
9100 Völkermarkt

Tel.: +43 (0) 4232 27 289
Fax: +43 (0) 4232 27 290
Mail:

Anfahrt

Wolfsberg

Fenster Schildberger - Wolfsberg

Schildberger GmbH
Redingerstraße 2
9400 Wolfsberg

Tel.: +43 (0) 4352  36 57 2     
Fax: +43 (0) 4352 36 18 0
Mail:

Anfahrt

Klagenfurt

Fenster Schildberger - Klagenfurt

Schildberger GmbH
Pischeldorfer Straße 130
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0) 463 420 700
Mail:


Anfahrt